Hufpflege & Huftechnik
Gesundes Laufen für Pferde

Leistungen & Preise


Der erste Termin Hufpflege wird nach Aufwand abgerechnet, kostet mind. 60 EUR, ggf. zzgl. Anfahrtkosten. Da ich in der Vergangenheit stark überfällige Hufe vorgefunden habe, die seit Monaten nicht bearbeitet wurden, ist diese Maßnahme notwendig geworden.

Reguläre Termine alle 6 Wochen auf einer festen Tour:
50 EUR, bei Entfernung von mehr als 30km: 60 EUR.
Preis gilt für max. 30 Min. Jede weitere benötigte Zeit wird im 15min Takt berechnet und kostet 15 EUR.

Shetti dabei: 40 EUR

Kaltbluttypen wie Tinker, sehr schwere Warmblüter, Friesen: 65 - 75 EUR bzw. nach Aufwand.

Reheshetti: regulärer Großpferdepreis bzw. nach Aufwand

Keine Kaltblüter.
Diese können über mein Coaching-Programm betreut werden. Hier bringe ich Ihnen bei, wie Sie die Hufe ihres Pferdes selbst bearbeiten,

2 Hufe beschlagen, 4 Hufe ausschneiden: 100 EUR / Pferd.
Zeitaufwand 60 - 90min.
Zzgl. Material wie Duplos und ggf. Polster

4 Hufe beschlagen, 4 Hufe ausschneiden: 130 EUR / Pferd
Zeitaufwand 90 - 120min, zzgl. Material wie Duplos und ggf. Polster

Duplos und andere Beschläge oder Grundplatten kosten in der Regel 20-25 EUR / Stk.

Magic Cushion: 5 EUR / Huf
Luwex Knetpolster: ab 10 EUR / Huf, je nach Menge und Aufwand
Rehepolster ab 25 EUR / Huf.

Klebebeschlag 2x: ca. 195 EUR. Preis incl. Material und Bearbeitung: 2 Grundplatten, Klebelaschen, Klebstoff. Bei Wiederverwendung vorhandenen Materials niedrigere Preise. Zeitaufwand ca. 90 - 120min.

Klebebeschlag 4x: 360 EUR. Preis incl. Material und Bearbeitung: 4 Grundplatten, Klebelaschen, Klebstoff. Bei Wiederverwendung vorhandenen Materials niedrigere Preise. Zeitaufwand ca. 150 - 180min.

Weitere Preise auf Anfrage.

Bei Terminen von Bestandskunden welche Teil des normalen Bearbeitungsrhytmus sind, fallen keine zusätzlichen Anfahrtkosten an.

Für Termine außerhalb der obigen Regel fallen Anfahrtkosten von 50 Cent pro Kilometer an.

Die aufgeführten Preise dienen der Orientierung und sind nicht als Festpreis zu verstehen, sie können je nach Aufwand und Behandlung variieren.

Termin: Absage aus wichtigem Grund, mind. 2 Tage vorher, damit der Termin noch vergeben werden kann. Andernfalls wird der Termin abgerechnet.

E-Mail
Anruf
Infos